banner-bg
eminded

Update: AdWords Preview Tool jetzt mit 3 Titeln und zwei Beschreibungen

29.08.2018 | Uli Zimmermann | SEA

Teile diesen Beitrag
eminded

Ja, AdWords heißt jetzt Google Ads – bis sich der neue Name jedoch in die Köpfe eingebrannt hat, heißt unser Tool weiterhin „AdWords Preview Tool“. Und das haben wir an die neuen Anzeigenformate angepasst. Hier eine Vorschau, wie das nun alles bei uns ausieht:

Wir haben das Tool nun auf drei Anzeigentitel à 30 Zeichen und zwei Textzeilen – ehemals Beschreibung – à 90 Zeichen erweitert. Somit bekommen die Anzeigen nun 30 Zeichen mehr Platz im Titel und eine satte 100 Zeichen größere Beschreibung mit 180 statt den bisherigen 80 Zeichen.

Die deutlich größere Darstellung vor allem im mobilen Bereich dürfte noch mehr Aufmerksamkeit auf die Ads lenken und den SEOs deutliche Kopfschmerzen bereiten. Wir sind gespannt, wie sich diese Änderungen auf die Klickraten auswirken.

Euch viel Spaß mit unserem Tool, hier geht’s zum AdWords Preview Tool.

Teile diesen Beitrag
Über den Autor
eminded
Uli Zimmermann

Geschäftsführer

Uli ist Gründer und Geschäftsführer der eMinded. Seit er Mitte der 90er Jahre seine erste Website gebaut hat, ist er internetsüchtig. Das Online Marketing hat ihn 2007 in seinen Bann gezogen und seitdem nicht mehr losgelassen.

Weitere Artikel von Uli

Weitere THEMEN
  • Meet the team: Anja

    team

    Lerne unsere eMindee Anja kennen in unserem neuesten Meet the team-Beitrag. 👉 Jetzt lesen!

  • Google Search Console: Das kostenlose Analysetool im Test

    tool-test

    Du benötigst Leistungs- und Problemberichte zur Suchmaschinenoptimierung? Dann ist die Google Search Console genau das Richtige für Dich. Hier geht es zu unserem Tool-Test!

  • Meet the team: Sarah

    team

    Meet the eMindee Sarah! Alles Wissenswerte über sie findest Du in diesem Beitrag. 👉 Jetzt lesen!

Studie 2023:
B2B Online Marketing Trends 2023

Damit behältst Du den Überblick!
JETZT DOWNLOADEN
close-link
Klick mich