banner-bg
eminded

Suchmaschinenmarketing – So holst Du Deine Kunden ab!

30.06.2022 | Anja Schwellinger | Online Marketing

Teile diesen Beitrag
eminded
suchmaschinenmarketing

Stell Dir vor, Du suchst nach einem Dienstleister fĂŒr Dein Unternehmen, sagen wir eine Online Marketing Agentur. Wie gehst Du vor, um einen Anbieter zu finden? Mit hoher Wahrscheinlichkeit wirst Du erst einmal eine Suchmaschine befragen. Einer Umfrage von Statista zufolge nutzten 2021 knapp 50% der Deutschen das Internet mehrmals pro Woche oder sogar tĂ€glich zur Informationssuche. Platzhirsch ist hierbei Google mit bis zu 98% Marktanteil bei den mobilen Suchanfragen. Suchmaschinen stellen damit eine der Hauptanwendungen des Internets dar, denn sie ermöglichen die gezielte Suche nach Informationen, aber auch Produkten und Dienstleistungen. Das zeigt: Suchmaschinen sind auch ein wichtiger Touchpoint fĂŒr Deine potenziellen Kunden. Der Großteil neuer Besucher einer Website findet diese ĂŒber eine Suchmaschine. Wie Du mit Suchmaschinenmarketing deine Kunden erfolgreich abholen kannst, erfĂ€hrst Du im folgenden Artikel.

Was versteht man unter Suchmaschinenmarketing?

Suchmaschinenmarketing oder Search Engine Marketing (SEM) ist ein Teilgebiet des Online Marketings. Es umfasst alle Maßnahmen, die die Sichtbarkeit einer Website in den Suchergebnissen einer Suchmaschine verbessern sollen. Ziel ist es, ĂŒber eine möglichst gute Platzierung in den Suchergebnissen qualifizierte Besucher auf die eigene Website zu leiten. Das Suchmaschinenmarketing gliedert sich dabei in die zwei Teildisziplinen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA). SEO und SEA verfolgen das gleiche Ziel, jedoch mit unterschiedlichen AnsĂ€tzen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung umfasst alle AktivitĂ€ten und Maßnahmen zur Verbesserung des organischen, d.h. nicht bezahlten Rankings einer Website in den Suchergebnissen. Unterschieden werden kann dabei in Onpage und Offpage Optimierung. Ersteres bezieht sich auf den Content und technische Merkmale, wĂ€hrend Offpage Optimierung sich mit Backlinks der Website beschĂ€ftigt. Je höher das organische Ranking einer Seite ist, desto besser ist auch die Sichtbarkeit in der Zielgruppe. Mit einer guten SEO-Strategie kann das organische Ranking lang anhaltend verbessert werden. Suchmaschinenoptimierung ist jedoch auch zeitaufwendig und bringt Erfolge eher langsam. Hier kommt der zweite Baustein der Suchmaschinenwerbung ins Spiel.

Suchmaschinenwerbung (SEA)

Bei Suchmaschinenwerbung handelt es sich, wie der Begriff bereits verrĂ€t, um das Schalten bezahlter Werbeanzeigen in Suchmaschinen. Zwar können Anzeigen in verschiedenen Suchmaschinen geschaltet werden, da Google jedoch den grĂ¶ĂŸten Marktanteil hat, bezieht sich die Suchmaschinenwerbung hauptsĂ€chlich auf Google Ads. Um eine Anzeige bei einer Suchanfrage ĂŒber die Google Suchmaschine zu platzieren, wird im Rahmen einer Auktion auf relevante Keywords geboten. Neben der Gebotshöhe spielen dabei auch weitere Faktoren wie der Suchkontext oder der QualitĂ€tsfaktor der Anzeige eine Rolle. Ist die Auktion erfolgreich, wird die Anzeige ĂŒber den Suchergebnissen, also noch vor den organischen Treffern angezeigt. Die Sichtbarkeit in der Zielgruppe ist damit sehr hoch und es können schnell Erfolge verbucht werden. Allerdings ist Suchmaschinenwerbung wie beschrieben kostenpflichtig. Die Teilgebiete SEO und SEA sollten im Suchmaschinenmarketing daher im besten Fall immer kombiniert werden, um langfristig Erfolg zu haben.

Diese Vorteile bringt Dir Suchmaschinenmarketing

Wie eingangs erwĂ€hnt, nutzen jeden Tag viele Menschen Suchmaschinen wie Google oder Bing. Wer also kein Suchmaschinenmarketing betreibt, verschenkt viel Potenzial. ZusĂ€tzlich hat Suchmaschinenmarketing jedoch auch weitere Vorteile. Bei einer Suchanfrage wird gezielt nach einer Information, Dienstleistung oder einem Produkt gesucht. Ein konkretes Interesse ist also bereits vorhanden, weshalb Kunden fĂŒr werbliche Inhalte offen sind und diese oft sogar als hilfreich wahrnehmen. Mit Suchmaschinenmarketing kann ein potenzieller Kunde also zur genau richtigen Zeit erreicht werden und die Streuverluste sind gering.

DarĂŒber hinaus sind die Maßnahmen und auch Erfolge des Suchmaschinenmarketings messbar und ermöglichen so die gezielte Optimierung. Gerade im Teilbereich SEA ergibt sich außerdem der Vorteil von voller Kontrolle ĂŒber das Budget. Es kann genau festgelegt werden, wie viel Geld investiert werden soll. Und gezahlt werden muss nur, wenn auch wirklich auf die Anzeige geklickt wird.

suchmaschinenmarketing-strategie

Die wichtigsten Schritte fĂŒr eine erfolgreiche Suchmaschinenmarketing-Strategie

Suchmaschinenmarketing ist also eine tolle Möglichkeit, um Deine potenziellen Kunden online abzuholen. Doch wie sollte das Thema am besten angegangen werden? Nachfolgend zeigen wir Dir die wichtigsten Schritte fĂŒr eine erfolgreiche SEM-Strategie.

1. Eine Buyer Persona entwickeln

Eine Buyer Persona ist ein fiktiver Kunde, der als typischer Vertreter Deiner Zielgruppe verstanden werden kann. Die Entwicklung einer Buyer Persona ist eine wichtige Grundlage fĂŒr das Suchmaschinenmarketing, denn sie schafft ein klares VerstĂ€ndnis fĂŒr Deine Zielgruppe. Das Profil der Buyer Persona soll u.a. Probleme und WĂŒnsche, aber auch Angaben zum Medienverhalten und den Interessen des fiktiven Kunden beinhalten.

2. Den Status Quo des Suchmaschinenmarketing im Unternehmen erfassen

Um eine erfolgreiche Strategie fĂŒr das Suchmaschinenmarketing aufsetzen zu können, muss zuvor der aktuelle Status Quo im Unternehmen erfasst werden. Ziel ist es zu identifizieren, was bereits im Bereich Suchmaschinenmarketing umgesetzt wird und wo es noch Potenziale und Verbesserungsbedarf gibt. Dabei sollten technische Aspekte, die Nutzerfreundlichkeit der Website sowie die Bereiche SEO und SEA analysiert werden.

3. Ein Kick-Off Meeting mit allen Beteiligten durchfĂŒhren

Ist der aktuelle Stand des Suchmaschinenmarketings erfasst, besteht der nĂ€chste Schritt darin alle beteiligten Personen und Abteilungen abzuholen und gemeinsam Ziele zu erarbeiten. Gleichzeitig muss auch geklĂ€rt werden, wie die ZustĂ€ndigkeiten verteilt sind, welche Ressourcen zur VerfĂŒgung stehen oder gegebenenfalls benötigt werden und welche Prozesse berĂŒcksichtigt werden mĂŒssen. Auf Basis des Kick-Off Meetings und der erarbeiteten Ziele ergibt sich bereits ein grober Fahrplan fĂŒr das Suchmaschinenmarketing.

4. Die relevanten Keywords festlegen

Sowohl fĂŒr SEO als auch fĂŒr SEA ist es im Rahmen des Suchmaschinenmarketings wichtig, relevante Keywords festzulegen. Die Basis hierfĂŒr ist eine umfassende Keyword- und Nachfrageanalyse. Mit den Ergebnissen der Nachfrageanalyse kann dann die konkrete SEM-Strategie erarbeitet werden.

5. Die Suchmaschinenmarketing-Strategie verfassen

Mit den Ergebnissen der vorherigen Schritte kann nun die detaillierte Suchmaschinenmarketing-Strategie erarbeitet und verfasst werden. Diese ist jedoch eher als PrioritĂ€tenliste anzusehen, da sich im Suchmaschinenmarketing die Gegebenheiten schnell Ă€ndern können, beispielsweise durch Anpassungen des Google Algorithmus. Die Strategie dient auch als Orientierung fĂŒr andere Abteilungen.

Mit Suchmaschinenmarketing Deine Kunden dort abholen, wo sie suchen!

Wer im Online Marketing erfolgreich sein möchte, kommt heutzutage nicht mehr um das Thema Suchmaschinenmarketing herum. Denn Suchmaschinen sind ein wichtiger Touchpoint fĂŒr potenzielle Kunden und wer nicht rankt, wird von seiner Zielgruppe nicht gefunden. Der SchlĂŒssel fĂŒr ein erfolgreiches Suchmaschinenmarketing liegt dabei in der effektiven Kombination der Disziplinen SEO und SEA.

Du hast Fragen zum Thema Suchmaschinenmarketing oder möchtest mit dem Thema durchstarten? Unser erfahrenes Team ist gerne fĂŒr Dich da!

Teile diesen Beitrag
Über den Autor
eminded
Anja Schwellinger

Digital Marketing Manager

Anja ist bei eMinded als Digital Marketing Manager tĂ€tig und brennt fĂŒr den Bereich SEA. In ihrer Freizeit besteigt sie gern Berge, erkundet neue Orte und Kulturen auf Reisen oder ist TĂ€tern in einem True Crime Podcast auf der Spur.

Weitere Artikel von Anja

Weitere THEMEN

Studie 2023:
B2B Online Marketing Trends 2023

Damit behĂ€ltst Du den Überblick!
JETZT DOWNLOADEN
close-link
Klick mich