Ganzheitliche Zielgruppenansprach mithilfe einer umfassenden Online-Marketing-Strategie

Case Study „IAB Communications GmbH“

START

Die Ausgangssituation

Mit vielfältigen Dienstleistungen und Lösungen gestaltet die IAB Communications GmbH die Prozesse und Kommunikation vieler Unternehmen effektiver, einfacher und vorteilhafter. Das Unternehmen agiert als Full-Service Dienstleister im Management und der Abwicklung der gesamten Kommunikationsabläufe von Unternehmen. Bei der Zusammenarbeit zwischen IAB Communications GmbH und eMinded wurde als Hauptziel die Generierung von relevanten Leads festgelegt. Zur Erreichung dieser Ziele wurde eine ganzheitliche Online-Marketing-Strategie entlang der Customer Journey von Kunden der IAB Communications GmbH entwickelt.

3,5 Millionen

Impressions insgesamt

Rund 83.000

Impressions & mehr als 4.000 Seitenbesucher durch Google Ads

Mehr als 320.000

Impressions & 159 Leads durch LinkedIn Werbung

Über 3 Mio.

Impressions & 12.000 Seitenbesucher durch Facebook Anzeigen

ZIELE

Die Herausforderungen

In den letzten Jahren hat sich durch den Einzug von RPA und KI eine hohe Konkurrenz rund um die Themengebiete „Digitale Transformation“ und „Business Process Management“ entwickelt. Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, ist eine crossmediale Zielgruppenansprache und somit der Ausbau der Onlinewerbung notwendig. Zusätzlich handelt es sich bei den Themengebieten größtenteils um Nischenprodukte mit mittlerer bis geringer Suchnachfrage. Durch einen missglückten Website-Relaunch war die Sichtbarkeit von IAB sehr gering. Durch den Aufbau organischer Rankings mithilfe einer SEO-Strategie in Kombination mit bezahlten Google Ads-Anzeigen zu relevanten Suchbegriffen, sollte die Sichtbarkeit für echte Interessenten erhöht werden. Die fehlende Aufmerksamkeit und der beträchtliche Erklärungsbedarf der Lösungen der IAB Communications GmbH forderten, durch LinkedIn- und Facebook-Kampagnen neue Interessenten zu erreichen und die Anzahl der Seitenbesucher zu erhöhen.

LÖSUNG

Unsere Herangehensweise

Buyer Personas als Grundlage der Marketing-Aktivitäten

Insbesondere im B2B-Markt ist die Erstellung von Buyer Personas eine grundlegende Aufgabe. Es handelt sich dabei um die Ausformulierung eines fiktiven Wunschkunden, um den Personenkreis der Zielgruppe einzugrenzen. Anhand detaillierter Buyer Personas kann ein Unternehmen die Wünsche, Bedürfnisse und Handlungen des Kunden nachvollziehen und auf diese Weise maßgeschneiderten Content produzieren und veröffentlichen. Das Kennen und Verstehen dieser (potenziellen) Kunden unterstützt so die Entwicklung zielorientierter Marketingstrategien.

Ausarbeitung einer kanalübergreifenden Strategie

Um B2B-Kunden während ihrer gesamten Customer Journey optimal zu begleiten, ist das Zusammenspiel mehrerer Kanäle notwendig. Durch eine Facebook-Kampagne konnte relevante Reichweite bei einer Buyer Persona generiert werden. Durch SEO- und SEA-Maßnahmen wurde sichergestellt, dass die Leistungen von IAB Communications in den Google-Suchergebnissen von Interessenten präsent sind. Um das Vertrauen in die Kompetenz von IAB Communications weiter zu stärken, wurden Whitepaper als Leadmagnet eingesetzt und über LinkedIn beworben. Danach wurden die gesammelten Leads nach den weiteren Qualifizierungen durch eine E-Mail-Marketing-Kampagne an den Vertrieb übermittelt.

Mehr Touchpoints durch zielgerichtete Retargeting-Kampagnen

Die verschiedenen Werbemöglichkeiten auf den Social-Media-Kanälen realisieren eine erhöhte Reichweite, generieren neuen Traffic und steigern die Bekanntheit der Marke. Anzeigen, die die Bedürfnisse der Zielgruppe ansprechen und darauf ausgerichtet sind, Wunschkunden zu überzeugen, können individuell gestaltet werden. Anhand dem Facebook-Retargeting werden Website-Besucher erneut gezielt angesprochen. Mit Matched Audience Kampagnen können auf LinkedIn Website-Besucher noch einmal angesprochen werden.

Marketing Automation, um Informationsverlust zu minimieren

Die Umstellung auf eine Marketing Automation Plattform verringert die manuellen Prozesse im Unternehmen, ermöglicht eine Vielzahl an Trackingoptionen, die Segmentierung der Zielgruppe und die Individualisierung von Inhalten. So können, unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzbestimmungen, eine Vielzahl an Informationen zentral verwaltet und Leads für den Vertriebsprozess im Voraus kategorisiert werden.

ERGEBNIS

3,2 Mio. Personen in regionalem Umfeld erreicht

Anhand der gewünschten Ziele wurde eine maßgeschneiderte und ganzheitliche Online-Marketing-Strategie entwickelt. Im Fokus dieser Strategie standen Google Ads-, Facebook- und LinkedIn-Kampagnen sowie eine Strategie für SEO und E-Mail-Marketing. Die Kunden wurden anhand der verschiedenen durchgeführten Kampagnen an der jeweiligen Stufe der Customer Journey abgeholt und bei ihrem Entscheidungsprozess begleitet. 83.000 erreichte Personen und mehr als 4.000 Seitenbesuche konnten anhand der Google Ads Kampagnen festgestellt werden, 320.000 Impressions und 159 Leads mit der durchgeführten LinkedIn Kampagne generiert werden. Die umgesetzten Facebook-Kampagnen erzielten 3 Millionen Impressionen und 12.000 Seitenbesucher. Damit wurde auch das gesteckte Ziel der Generierung und Qualifizierung neuer Leads erfolgreich umgesetzt und ein wesentlicher Beitrag zur Erhöhung des Website-Traffics erreicht.

Ausformulieren und Erstellen von Buyer Personas

Durch die detaillierte Definition und Erstellung der Buyer Personas können die Bedürfnisse und Handlungen des Wunschkunden besser verstanden und die Umsetzung darauf angepasst werden.

Gezielte Leadgenerierung durch optimales Targeting

Durch die Umsetzung wertvoller Social Media Kampagnen wird die Generierung und Qualifizierung neuer Leads erfolgreich umgesetzt und so Streuverluste minimiert.

Kampagnen zur Erhöhung der Markenbekanntheit und -identität

Eine Palette an Kampagnen erhöht die Sichtbarkeit und steigert den Bekanntheitsgrad der Marke, da erfolgreich umgesetzter Content zur Stärkung der Marke beiträgt.

Kanalübergreifende Ansprache der Kunden

Das Einholen von fundamentalen Daten ist die Grundvoraussetzung für eine kanalübergreifende Ansprache der Zielgruppe. Die Kunden können dadurch an der jeweiligen Stufe der Customer Journey abgeholt und bei ihrem Entscheidungsprozess begleitet werden.

"Eine klare Strategie und eindeutige und für den Kunden in jeglicher Form vorteilhafte Botschaften, mit einem starken Partner eMinded schnell und sehr gut umgesetzt, sichern uns eine hochwertige Leadgenerierung. Dies unterstreicht die Wichtigkeit: Kommunikation wird zum Risiko, wenn diese nicht als Chance ergriffen wird!"

Michael Steinberg Geschäftsführer IAB Communications GmbH