fbpx
banner-bg
eminded

1.7 Millionen Menschen
für emotionale
Enduro-Abenteuer erreicht

eminded

Case Study
„Follow the Trail“

„FOLLOW THE TRAILS“ organisiert in Zusammenarbeit mit BMW-Motorrad, Enduro Park Hechlingen GmbH, Malelobo GmbH und Enduropark Andalusien, Motorradabenteuer an den verschiedensten Orten der Welt.

Das Ziel dieses Projektes bestand darin, eine neue Marke im Motorrad-Reisesegment bekannt zu machen und zu etablieren. Damit diese Ziele nachhaltig erreicht werden, wurde eine umfangreiche Social Media Strategie über verschiedene Plattformen entwickelt.

Die Herausforderungen

Ohne eine Social-Media-Marketing-Strategie fehlt ein entscheidender Punkt, wenn es darum geht, sich mit seiner Marke bei der Zielgruppe und (potenziellen) Kunden zu positionieren. Da eine solche Strategie noch nicht bestand, beinhaltete die Entwicklung unserer Social Media Strategie die komplette Planung sowie Zieldefinition und informierte über Verbesserungsvorschläge und Erfolge.

Anhand der gewünschten Ziele musste ein individuelles und maßgeschneidertes Social Media Konzept entworfen werden, wobei als Zielgruppe sowohl Interessenten aus der Biker-Branche, als auch Profis im Motorradstraßenrennsport galten. Daneben sollten Produkte mit kleinem Budget ebenfalls international bekannt gemacht werden. Streuverluste galt es von Anfang an so gering wie möglich zu halten, um das verfügbare Budget optimal auszunutzen. Die Kampagnen sollten sowohl regional, als auch weltweit an die passende Zielgruppe ausgespielt werden.

eminded

Motorradfahren ist Emotion pur. eMinded hat es geschafft, dieses Gefühl über Social Media zu transportieren und „Follow the Trails“ international bekannt zu machen.

Christoph Zimmermann

GESCHÄFTSFÜHRER
ENDUROPARK ANDALUSIEN

UNSERE ERFOLGE

Unsere Herangehensweise

  • Strategie
  • Postings
  • Social Ads
  • Retargeting

Strategie

Um ein emotionales Produkt wie Motorradreisen im Markt zu etablieren, erfolgte zunächst die  erfolgsversprechende Ausarbeitung eines individuellen Konzepts. Als strategisch passende Kanäle wurden Facebook und Instagram gewählt, die sowohl mit regelmäßigen Postings, als auch mit flankierenden Ads für die Produkteinführung bespielt wurden. Um weitere Touchpoints mit potenziellen Kunden zu schaffen, wurden zudem Google Ads und Retargeting-Kampagnen als zielführend ausgemacht.

 

Postings

Wertvollen Content zu publizieren ist unerlässlich und ebnet den Weg zum Marketingziel – denn die sozialen Netzwerke leben von der Interaktion der User. Deshalb wurde zunächst eine Content Planung erstellt, in welcher die Social-Media-Aktivitäten mit Zeitplan und Inhalten festgelegt wurden. Die regelmäßigen Postings sollten dem User einen Mehrwert bieten und im Idealfall einen Lösungsvorschlag bereithalten. In Zusammenarbeit mit dem Kunden wurden anschließend Inhalte, Bildmaterial und Texte ausgearbeitet und eingeplant.

Social Ads

Ganz egal, welche Ziele erreicht werden sollen: Die personalisierte Werbung auf den sozialen Netzwerken ist das A und O und darf in keiner Social Media Strategie fehlen. Mit zahlreichen Funktionen wurden die Webeanzeigen kreativ gestaltet. Zudem stellten wir anhand der Definition von Zielgruppe und Budget sicher, dass die „richtigen“ Kunden gezielt erreicht wurden. Da beim Budget kompletter Freiraum für die Umsetzung gegeben war, konnten wir innerhalb weniger Wochen eine umfangreiche Palette an Kampagnen schaffen und die richtigen Interessenten ansprechen.

Retargeting

Die bezahlten Werbemöglichkeiten in den sozialen Netzwerken ermöglichen eine enorme Reichweite der veröffentlichten Posts, steigern den Bekanntheitsgrad und generieren neuen Traffic auf der Website. Um die Customer Journey auch nach den ersten Kontakten langfristig zu begleiten, wurden Retargeting-Kampagnen aufgesetzt und sowohl über Social Media, als auch über das Google Display Netzwerk ausgespielt. Dadurch konnten die Kontakte den kompletten Entscheidungsprozess entlang intensiviert werden.

 

 

 

Unsere Zertifikate und Partnerschaften
Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren!

WIE GEHT ES WEITER?
Du kannst Dich bequem in unseren Kalender einbuchen. In einem ersten Online Meeting erfahren wir gerne mehr über Eure Herausforderungen und entscheiden dann gemeinsam, wie wir am besten fortfahren. Du sprichst nur mit Experten, die Dich fair beraten.