fbpx
banner-bg
eminded

Rock your customers! 8 hilfreiche Tipps aus dem B2B Online Marketing

26.09.2019 | Sebastian Dittrich | B2B, Online Marketing

Teile diesen Beitrag
eminded

B2B Online Marketing Tipps

Die Magie des World Wide Webs beschränkt sich längst nicht mehr nur auf den B2C-Bereich. Für moderne Geschäftsbeziehungen spielt eine ausgeklügelte B2B Online Marketing Strategie eine immer bedeutendere Rolle – schließlich hängt die Kaufentscheidung Deiner Businesspartner statistisch gesehen größtenteils von Informationen ab, die übers Internet gewonnen wurden.
Um stabile Kundenbeziehungen aufzubauen, solltest Du Dir deshalb die Zeit nehmen, ein Online-Konzept ins Leben zu rufen, das zu Deinem Angebot passt.
Unsere 8 Tipps aus dem B2B Online Marketing zeigen Dir auf, welche Faktoren Deine Business-Aktivitäten positiv beeinflussen und wie Du für Deine Kunden zum absoluten Must-have wirst.

Tipp 1: Mobile Second

Überraschend, aber wahr: Selbst in der Blütezeit der Smartphones kommen über 80 Prozent der Anfragen im B2B über den Desktop zustande! Entscheider surfen lieber auf ihrem guten alten Desktop, als sich auf das Handy zu verlassen. Dies bedeutet, dass Du Dich verstärkt auf die Desktop-Version Deiner Website konzentrieren solltest. Gestalte sie leicht lesbar, klar strukturiert und verpasse ihr eine top Usability. Vernachlässige aber die mobile Version Deines Online-Auftritts nicht komplett, denn sie stellt für Google & Co. einen wichtigen Rankingfaktor dar.
Die B2B Online Marketing Devise lautet hier „Desktop first, mobile second“.

Tipp 2: Hidden Champions

Hidden Champions – versteckte Meister – gibt es auch im B2B Online Marketing. Mit diesen ultimativen Power-Tools schöpfst Du weitere Potenziale aus, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich erscheinen oder in vielen Fällen unterschätzt werden.

  • Native Ads
    Native Ads sind verwandt mit PR-Texten und werden im Rahmen von redaktionellen Publikationen ausgespielt – beispielsweise als „weitere interessante Inhalte“ am Ende eines Artikels. Ein Native Ad erweckt im Idealfall den Eindruck, selber ein unabhängiger, redaktioneller Artikel zu sein.

 

  • Microsoft Advertising (ehem. Bing Ads)
    Die meisten Unternehmen nutzen Microsoft als Betriebssystem und browsen daher standardmäßig über die Suchmaschine Bing. Anzeigen in Bing stellen eine günstige Alternative zu Google Werbung dar und können quasi 1:1 von vorhergehenden Google-Kampagnen übernommen werden. Microsoft Advertising gilt deshalb als der B2B Online Marketing Tipp schlechthin, den Du unbedingt in Deine Strategie einfließen lassen solltest.

 

  • Social Media
    Social Media Kanäle wie LinkedIn oder Facebook bieten auch im B2B Online Marketing zahlreiche Möglichkeiten Zielgruppen zu finden, zu definieren und für sich zu gewinnen. Über Social Media Plattformen kannst Du zudem in wenigen Schritten Leadformulare erstellen und so auf effiziente Weise Nutzer in Leads verwandeln.

Tipp 3: Success Story

Für 66% der B2B-Buyer ist es sehr wichtig, dass Anbieter-Websites direkt auf die Bedürfnisse ihrer Branche eingehen. Mit belanglosem BlaBla erweckst Du also kein Interesse und die Neukunden lassen auf sich warten. Verfasse Fallstudien, Landing Pages oder anderen Inhalt mit Mehrwehrt für genau die Branche, auf die Dein Produkt bzw. Deine Dienstleistung passt. Du etablierst Dich dadurch nicht nur als Experte auf Deinem Gebiet, sondern sprichst Deine künftigen Geschäftspartner auf der Ebene an, die sie sich wünschen.

Tipp 4: SEO Rules

Old but gold: 71% der geschäftlichen Kaufrecherchen beginnen mit einer organischen Suche. Das bedeutet, dass auch im B2B Bereich die sogenannte „Search Engine Optimization“ eine bedeutende Rolle spielt. Greifbare Suchergebnisse erwecken bei Deinen potenziellen Kunden mehr Vertrauen in Dein Angebot und tragen maßgeblich zu einer späteren Kaufentscheidung bei. Verpasse Deiner Website eine fundierte Suchmaschinenoptimierung und erobere so das „Tor zum Internet“. Gerne unterstützen wir Dich bei Deiner ganz persönlichen SEO Strategie. Sprich uns einfach an.

Tipp 5: Content is King

Was macht ein potenzieller Kunde, bevor er ein Produkt kauft? Er informiert sich über das Objekt der Begierde und vergleicht potenzielle Anbieter. Geschäftsleute tun dies vorwiegend auf eigene Initiative: rund 59% der B2B-Einkäufer recherchieren lieber online, als mit einem Vertriebsmitarbeiter zusammenzukommen. Ein ultimativer B2B Online Marketing Tipp ist deshalb, Deine Website mit spannendem Content zu füllen, der Deinen Besuchern einen klaren Mehrwert bietet. Beantworte zum Beispiel häufige Fragen, die Deine zukünftigen Kunden beschäftigen könnten – in Form von Text, Grafiken oder Videos.

Tipp 6: Lead-Magnete

Lead Magnete sind kostenlose, reizvolle Produkte, die Du Deinen potenziellen Kunden im Tausch gegen personenbezogene Daten (E-Mail-Adresse, Name etc.) anbietest. Besonders beliebt sind Whitepapers, eBooks, Webinare und Rechner, welche über eine separate Landing Page dargestellt werden. Lerne hier 10 angesagte Lead Magneten kennen, die Dir helfen, weitere Interessenten für Dein Angebot zu gewinnen.

Tipp 7: Sales Funnel

Die personalisierte Kommunikation mit Deinen potenziellen Kunden lässt sich dank eines E-Mail-Verkaufstrichters im Voraus planen und automatisieren. Du verschaffst Dir so mehr Zeit und gibst Deinen Leads die Möglichkeit, Dein einzigartiges Angebot kennen und lieben zu lernen. Durch automatisierte E-Mail-Sequenzen verwandelst Du Interessenten in qualifizierte Neukundenanfragen und trennst sprichwörtlich die „Spreu vom Weizen“.

Tipp 8: Buyer Personas

Know your customer! Um erfolgreiches B2B Online Marketing zu betreiben, muss Dein Website Content exakt auf Deine Zielgruppe abgestimmt sein. Dazu solltest Du natürlich wissen, WER Deine zukünftigen Kunden sind und wie sie ticken. Durch die Erstellung sogenannter Buyer Personas wirst Du Deine Leads auf der richtigen Ebene ansprechen und Deine Visionen besser definieren können.
Beschreibe auf einem Blatt Papier bis zu fünf fiktive Wunschkunden und notiere, was sie bewegt, woher sie kommen oder welche Charakterzüge sie haben. Ziehe dabei so viele Faktoren wie möglich in Betracht – je genauer Du Deinen Traumpartner vor Dir siehst, desto schöner wird die Beziehung, wenn Du ihn gefunden hast. Wie im „echten Leben“ eben.

Fazit

Ein durchdachter Auftritt im Internet ist die Essenz eines guten B2B Online Marketing Konzepts. Deine potenziellen Neukunden sehen sich täglich mit einer Vielzahl an Inhalten konfrontiert und entscheiden sich nach intensiver Recherche für Qualität sowie Einzigartigkeit. Benutze unsere B2B Onlinemarketing Tipps, um Deine Strategie auf Deine Buyer Personas abzustimmen und erobere durch hochwertigem Content das Herz Deiner Zielgruppe.
Gerne unterstützen wir Dich mit unserem Know-how und beraten Dich zu allen Fragen, die dir auf den Nägeln brennen.

Viel Erfolg im B2B Online Marketing!

Teile diesen Beitrag
Über den Autor
eminded
Sebastian Dittrich

Digital Marketing Consultant

Sebastian ist für eMinded seit Anfang 2019 in den Bereichen New Business & Consulting tätig. Als Digital Marketing Consultant dreht sich bei ihm alles um individualisierte und zielführende Digital Marketing Strategien für Kunden aus verschiedensten Branchen und Geschäftsmodellen. Außerhalb der Agentur brennt er besonders für alles, was ihm gefällt, Spaß und Freude bereitet.

Weitere Artikel von Sebastian

Weitere THEMEN
  • Google Ads Optimierung: Trotz kleiner Budgets zu mehr Performance

    sea

    Mit Google Ads kannst Du bestimmte Marketing-KPIs Deines Unternehmens verbessern. Es existiert jedoch der Mythos, dass diese Art der Werbung nur für große Unternehmen mit hohen Budgets geeignet ist. Ob dieses Vorurteil faktisch belastbar ist, klären wir in diesem Magazinartikel.

  • Recap OMR Festival 2022

    veranstaltungen

    Auch 2022 haben wir das OMR Festival besucht. Welche Learnings und spannende Trends wir mitgenommen haben, verraten wir Dir in diesem Artikel.

  • So verwertest Du Deine B2B Inbound Leads – 7 Tipps 

    b2b online-marketing

    Inbound Leads sind Trumpf! Mit den richtigen Handgriffen gewinnst Du schnell und kostengünstig neue Kunden, die Dir auch treu bleiben. Welche 7 Tipps Dir dabei helfen, Deine Inbound Leads optimal zu verwerten, verraten wir Dir in diesem Artikel.

Working Sheet:
B2B Digital Planung

B2B
Damit behältst Du den Überblick!
JETZT DOWNLOADEN
close-link
Klick mich