banner-bg
eminded

Google Keyword-Planner
Das Keyword-Recherche Tool bei uns im Test


Teile diesen Beitrag

emindede

Google Keyword-Planner im Tool-Test

Mit dem Google Keyword-Planner hat Google ein Tool erschaffen, das zu 100% kostenlos ist und lediglich ein Google Ads Konto voraussetzt. Der Keyword Planner gibt Auskunft ĂŒber Suchvolumen, weiteren Keyword Ideen, Prognosen und noch vielen weitere Details. Sowohl im SEA als auch fĂŒr SEO ist das Tool eine optimale UnterstĂŒtzung fĂŒr Keyword Recherchen.

Wer verwendet den Google Keyword-Planner?

Als erfahrene Online Marketing Agentur ist der Planner bei uns regelmĂ€ĂŸig im Einsatz. Egal ob Du Neueinsteiger bist oder bereits Erfahrung mit dem Keyword-Planner hast: Wir bewerten diesen heute innerhalb unseres eMinded Tool-Tests fĂŒr Dich. Unsere Bewertungskriterien sind dabei Leistungsumfang, Konditionen, Bedienbarkeit, Dokumentation, Service & Support.

Im Endeffekt kann jeder, der ĂŒber einen Google Ads Account verfĂŒgt den Google Keyword-Planner nutzen. HauptsĂ€chlich nutzen es SEAs und SEOs fĂŒr die Erstellung von Keyword-Recherchen.

Was kann der Google Keyword-Planner?

Der Keyword-Planner ist sehr einfach zu bedienen und gibt ausreichend Infos zu den gesuchten Keywords. Neben Kennzahlen wie Suchvolumen, Wettbewerb oder Gebote zeigt das Tool Ă€hnliche Begriffe aus neuen Bereichen an. Der Planner eignet sich hervorragend, um neue Ideen und Inspirationen zu finden. Beispielsweise werden dem Keyword “SEO” neben “wordpress seo”, “google seo” noch weitere wie “kw finder” oder “rankingcoach” angezeigt. Diese neuen Bereiche können sehr nĂŒtzlich fĂŒr Deine Keyword-Recherchen und Werbekampagnen sein.

Damit Du einen Überblick ĂŒber das Tool bekommst, geben wir Dir einen Einblick in die wichtigsten Funktionen:

Keywords nach Kategorien filtern

FĂŒr jedes Keyword sind Kategorien verfĂŒgbar, nach denen die Keywords gefiltert und eingegrenzt werden können.

  1. Keyword-Text
  2. Durchschnittliche Suchanfragen pro Monat
  3. Wettbewerb
  4. Gebot fĂŒr obere Positionen (unterer und oberer Bereich)
  5. Anteil der möglichen organischen Impressionen
  6. Anteil der möglichen Anzeigenimpressionen

 

Standortsuche

Es ist möglich den Standort der Keywords nach LÀndern, StÀdten oder Regionen einzugrenzen. So werden die Ergebnisse an die demografischen Merkmale der Zielgruppe angepasst.

 

Saisonale Trends

Die Suchergebnisse des Suchvolumens können in saisonale Trends aufgeschlĂŒsselt werden. Im Idealfall findest Du so heraus, ob es sich lohnt eine Webseite nach einem bestimmten Keyword zu optimieren.

 

Ansicht nach Segmenten

Der Google Keyword-Planner besitzt die Funktion, die Ergebnisse in unterschiedliche Segmente wie Plattformen oder Standorte aufzuschlĂŒsseln und dies in einem Diagramm wiederzugeben.

 

Kampagnen erstellen

Eine sehr nĂŒtzliche Funktion ist die direkte Kampagnenerstellung aus gespeicherten Keywords. So kannst Du die gespeicherten Keywords direkt fĂŒr Google Anzeigen verwenden, ohne erneut nach Begriffen recherchieren zu mĂŒssen.

 

Keyword-Listen hochladen

Über den Keyword-Planner kannst Du ganz einfach Keyword-Listen hochladen oder bestehende Listen vervielfachen.

 

Nach URLs suchen

ErgÀnzend zu den Keywords kannst Du auch nach URLs suchen, aus welchen Du neue Keyword-Ideen generieren kannst.

eminded

Pro

+ Der Google Keyword-Planner verwendet die originalen Daten von Google.

 

+ Es ist möglich nach mehreren Keywords gleichzeitig zu suchen. So lassen sich schnell neue Kombinationen ausfindig machen.

 

+ Die Ergebnisse können gespeichert und exportiert werden.

 

+ Die Verwendung des Tools ist kostenlos.

eminded

Kontra

–  Voraussetzung fĂŒr die Nutzung des Tools ist ein Google Ads Konto.

 

– Der Planner besitzt einfache Grundfunktionen, die auch fĂŒr Einsteiger selbsterklĂ€rend sind. DarĂŒber hinaus gibt es noch sehr komplexe Zusatzfunktionen, die am Anfang selten genutzt werden, da vielen die Funktionen gar nicht erst bekannt sind.

 

– Die Effizienz des Keyword-Planners hĂ€ngt von der individuellen Nutzung des Ads Kontos ab. Die Genauigkeit der Daten kann bei Nutzer mit geringerem Werbeumsatz schwanken.

 

Bewertungskriterien

AusfĂŒhrlicher Testbericht: Google Keyword-Planner

Wir bewerten den Google Keyword-Planner nach den Kriterien Leistungsumfang, Konditionen, Bedienbarkeit, Dokumentation, Support & Service.

Leistungsumfang

Das Tool ist sehr umfangreich, hat viele Funktionen und Einsatz-Möglichkeiten:

  • Filtern nach Kategorien
  • Standortsuche
  • Saisonale Trends
  • Direkte Kampagnenerstellung
  • Ansicht nach Segmenten
  • Keyword-Listen hochladen
  • URL-Suche
Leistungsumfang Google Keyword-Planner

Konditionen

Die Nutzung des Google Keyword-Planners ist kostenlos und setzt lediglich die Eröffnung eines Google Ads Kontos voraus.

Bedienbarkeit

Die Grundfunktionen des Tools sind sehr einfach zu bedienen und recht selbsterklÀrend. Die Zusatzfunktionen sind etwas komplexer und werden daher anfangs oft nicht genutzt.

Dokumentation

Viele grundlegende Dinge werden in der Google Ads-Hilfe erklĂ€rt, eine ausfĂŒhrliche Dokumentation gibt es jedoch nicht.

Dokumentation Google Keyword-Planner

Support und Service

Innerhalb der Google Ads-Hilfe gibt es die Möglichkeit, Fragen an die Community zu stellen oder Antworten direkt von Google Support zu bekommen.

Support Google Keyword-Planner

Google Keyword-Planner: Ein professionelles Tool im Online Marketing fĂŒr Einsteiger und Profis

Zusammenfassend ist der Google Keyword-Planner eine sehr gute kostenlose Anwendung mit hochwertigen Ergebnissen und vor allem originalen Daten aus der Suchmaschine. Die Grundfunktionen sind leicht zu verstehen und sind optimal fĂŒr Keyword-Recherchen.

NatĂŒrlich gibt es einige Alternativen, die ebenfalls Ă€hnliche Funktionen beinhalten und hervorragend als ErgĂ€nzung genutzt werden können. Bekannte Tools sind SEMrush, SISTRIX, XOVI, Ryte, Searchmetrics oder Google Trends. Es gibt noch viele weitere Anwendungen, jedoch sind die meisten davon mit Kosten verbunden.

FĂŒr SEOs und SEAs ist der Keyword-Planner auf jeden Fall empfehlenswert.

Teile diesen Beitrag

Weitere THEMEN

Studie 2023:
B2B Online Marketing Trends 2023

Damit behĂ€ltst Du den Überblick!
JETZT DOWNLOADEN
close-link
Klick mich