So haben wir es innerhalb eines Monats im SEO auf Seite 1 geschafft

Case Study „VENDOSOFT“

START

Die Ausgangssituation

VENDOSOFT ist Spezialist für den Kauf und Verkauf neuer und gebrauchter Software. Unternehmen erhalten bei dem oberbayerischen Anbieter rechtsgültige Volumenlizenzen von Microsoft und Adobe – ab zehn Lizenzen bis zu mehreren Tausend. Zum Ausbau des Kundenstamms soll die Sichtbarkeit der Unternehmenswebseite erhöht und die Anfragen über die AdWords-Kampagnen maximiert werden. Ziel dabei ist es, im umkämpften Marktumfeld Top-Positionen in der bezahlten und organischen Suche einzunehmen.

Seite 1

Innerhalb eines Monats

300%

Steigerung der Sichtbarkeit

Tracking

als Datenbasis

68%

CPO gesenkt

ZIELE

Die Herausforderungen

Zum Start der Zusammenarbeit war VENDOSOFT für die relevanten organischen Suchanfragen auf der zweiten Seite gelistet. Die AdWords-Kampagnen liefen zufriedenstellender, jedoch wurden telefonische Anfragen, die gerade im B2B-Umfeld einen nicht unerheblichen Anteil ausmachen, nicht gemessen.

Die Zielgruppe für VENDOSOFT sind Unternehmen, Verbände, öffentliche und soziale Einrichtungen. Diese über Suchmaschinenmarketing von Endkonsumenten zu trennen, war eine weitere Herausforderung, vor allem für die Aussteuern und Optimierung der bezahlten Google Ads.

Zu guter Letzt ist der Markt mit einigen etablierten, starken Wettbewerbern besetzt, die – auch teilweise mit endkundenorientierten Webseiten – um die wenigen bezahlten und organischen Positionen konkurrieren.

LÖSUNG

Unsere Herangehensweise

SEO Quick wins

Herausforderung war, innerhalb kürzester Zeit auf Seite 1 für die Top-Suchbegriffe zu gelangen. Die SEO-Analyse hat ergeben, dass vor allem die inhaltliche Ausrichtung zu schnellen Erfolgen führen kann. Die Optimierung der Meta-Tags sowie die Ergänzung von Content auf den Zielseiten führten innerhalb weniger Wochen zu signifikanten Verbesserungen der Rankings. Nach einem Monat schafften die relevanten Suchbegriffe den Sprung auf die erste Seite und haben sich dort dauerhaft etabliert.

SEO-Strategie

Langfristig ist die SEO-Strategie geprägt von einem Mix aus inhaltlicher Ausrichtung der Webseite und einer nachhaltigen OffPage-Optimierung. Bei ersterem stehen klassische, Content getriebene Optimierungen für stark umkämpfte Suchbegriffe im Vordergrund. Im Long Tail – weniger frequentierten, aber nicht weniger wichtigen Suchanfragen – wurde die Struktur der Webseite nachfrageorientiert angepasst.
Die beste Webseite nützt jedoch nichts, wenn die Rankings ausbleiben. Einer der wichtigsten Rankingfaktoren sind nach wie vor Links. Durch den Aufbau hochwertiger, branchenrelevanter Verlinkungen wurden die Rankings nachhaltig stabilisiert und verbessert.

Telefontracking

Ein wichtiger Baustein im B2B-Marketing ist das Messen von Telefonanfragen. Bis zu 50% aller Anfragen in diesem Bereich können – abhängig vom Marketingkanal – über das Telefon kommen. Diese bei der Messung auszuschließen, würde das Ergebnis massiv verfälschen und gar die falschen Schlüsse aus den Kampagnen ziehen lassen. Nicht nur, aber auch durch das Telefon-Tracking konnten wir die Konversionsraten deutlich verbessern und die Kampagnen so auf die gewinnbringenden Nachfragen optimieren.

Kampagnenoptimierung

Im Bereich der Google Ads haben unsere Analysen ergeben, dass klare Muster bei den Zeitpunkten der Anfragen erkennbar sind. Im B2B-Bereich ein klassisches Phänomen, da die Suchenden meist Mitarbeiter bei den Zielkunden sind und selten an Wochenenden Recherchearbeiten ausführen. Zudem war eine – entgegen den allgemeinen Trend gehende – Verlagerung auf Desktop-Systeme deutlich zu sehen. Die Suchkampagnen wurden dementsprechend ausgerichtet, wertvolles Budget eingespart und die Lead-Kosten so deutlich gesenkt.

ERGEBNIS

Erfolgreich durch abgestimmtes Suchmaschinenmarketing

Maximierung des Erfolgs im Suchmaschinenmarketing erfordert ein Zusammenspiel von SEO und Google Ads. Durch die Umsetzung der analysierten Quick wins konnte innerhalb des ersten Monats großartige Erfolge verzeichnet werden. Suchbegriffe wie „gebrauchte Software kaufen“ schafften durch gezielte OnPage-Optimierungen den Sprung auf die erste Seite. Langfristig konnten weitere strategisch wichtige Begriffe auf Seite 1 positioniert und dadurch Besucher und Anfragen gesteigert werden.
Bei den Google Ads wurden die Kampagnen detailliert analysiert, um eine Optimierungsstrategie erarbeiten zu können. Die Kombination aus Ausspielungsoptimierung, Tracking aller Anfragemöglichkeiten und der Erweiterung der Kampagnen ermöglicht eine effiziente Budgetallokation und ein deutliche Senkung der Kosten pro Lead.

Durch Umsetzung der Quick wins auf Seite 1

Erreichen schneller, sichtbarer Erfolge durch die richtigen OnPage-Maßnahmen

SEO-Strategie zur Steigerung der Sichtbarkeit

Inhaltliche Ausrichtung als Basis, Ausbau der Verlinkung als Turbo zum Erreichen von Top-Positionen in der organischen Suche

Valides Tracking als Basis für sämtliche Optimierungen

Messen von Telefonanfragen und aller weiteren Kontaktmöglichkeiten als Optimierungsgrundlage

Niedrigere Kosten pro Leads durch Kampagnenoptimierung

Optimierung von Wording, Zeitschienen und Geräten, um Streuverluste in der B2B-Zielgruppe zu minimieren und die CPOs zu senken.

"Der Wechsel zu eMinded hat sich doppelt gelohnt: Wir zahlen dort einen sehr fairen Preis für SEO/SEA – und kamen dank eMinded innerhalb von 20 Tagen auf Seite 1 im Google-Ranking!"

Angelika Mühleck Leitung Marketing & Kommunikation

Das können wir für Sie tun

Unsere Leistungen

SEO

SEA

Affiliate

Social

Content

Landing Page

Webdesign

Webanalyse