« zurück zum eMinded Magazin

eLetter Juni 2020

Wir liefern die wichtigsten News aus dem Online Marketing, einen Business Tipp sowie Insights aus unserer Agentur.

Die wichtigsten News aus dem Online Marketing:

  • BGH-Urteil: Cookies dürfen nicht voreingestellt sein
  • Online-Marketing-Strategie und Mediaplanung in Zeiten von Corona
  • Google Podcast als wertvolle SEO-Informationsquelle
  • Facebook startet Plattform für E-Commerce
  • Predictive Marketing & Sales für Ihr Unternehmen
  • YouTube bringt Lösung für maßgeschneiderte Werbeschaltung
  • Wie geht man im B2B-Bereich mit Spam- und Phishing-Mails um?

BGH-Urteil: Cookies dürfen nicht voreingestellt sein

Die allgegenwärtigen Cookies, die beim Surfen im Internet Daten auf der Festplatte des Nutzer speichern und mit deren Hilfe die Einstellungen bei einem erneuten Besuch der Website wiedererkannt werden, sorgen immer wieder für Rechtsunsicherheiten und somit auch zu Rechtsstreitigkeiten. Um dieser Thematik mehr Klarheit und Sicherheit zu geben, hat der Bundesgerichtshof nun zugestimmt, dass Cookies nicht voreingestellt sein dürfen. Der BGH hat in diesem Zuge ebenfalls eine Differenz zwischen dem deutschem und europäischem Gesetzestext ausgeräumt, welche bezüglich der Cookie Einstellungen bis dato bestand. Beitrag lesen

Online-Marketing-Strategie und Mediaplanung in Zeiten von Corona

Die Durchführung der Strategien und Mediaplanungen für das Jahr 2020 haben sich viele Unternehmen anders vorgestellt. Das Ziel lautet nicht mehr Wachstum, sondern häufig Bestandssicherung. Stellen Sie sich deshalb Fragen wie: „Befindet sich meine Zielgruppe noch auf den selben Kanälen?“, „Könnte anstelle des geplanten Messeauftrittes eventuell ein Webinar von Vorteil sein?“ oder „Ergibt es Sinn, Nutzer proaktiv über E-Mail-Kampagnen zu kontaktieren?“. Alles in allem sollten Sie sich also auf die Reduzierung der Ängste konzentrieren und durch die Bereitstellung von Lösungen den verantwortungsvollen Umgang mit der Situation kommunizieren. Das schafft Vertrauen, das in der aktuellen Situation wichtiger ist als je zuvor. Es wird nicht alles nach Plan laufen, aber mit aktivem Engagement kann sich aus der Krise dennoch eine neue Chance entwickeln. Beitrag lesen

Google Podcast als wertvolle SEO-Informationsquelle

Mit dem neuen Podcast „Search Off the Record“ werden Einblicke in das Google Innere gewährt. Man versuche zu kommunizieren woran gearbeitet wird und was geschieht, bevor Google seine Pläne offiziell preisgibt. Mit dabei sind Johannes Müller, Gary Illyes und Martin Splitt, die bereits aus den Google Webmaster-Hangouts bekannt sind. So sollen Einblicke in die Funktionsweise des Suchmaschinen-Giganten ermöglicht und mit „lustigen Storys“ aus dem Google-Arbeitsalltag kombiniert werden. Aufgrund der Hintergrundinformationen könnte der Podcast wichtige Erkenntnisse für die Suchmaschinenoptimierung übermitteln, so die Experten. Bei Interesse können Sie sich benachrichtigen lassen, sobald Google die erste Episode veröffentlicht. Beitrag lesen

Facebook startet Plattform für E-Commerce

Der Social-Media-Gigant Facebook hat ein neues Geschäftsfeld für sich entdeckt und möchte mit einem Online-Shop auf der Plattform die Entwicklungen voranbringen. Händler können nun unkompliziert und kostenlos Online-Shops erstellen, die aufgrund der verknüpfbaren Dienste auch per Facebook Messenger, WhatsApp oder über die Instagram Chatfunktion erreichbar sind. Dazu kommt auch das „Live Shopping“, eine Funktion, mit der Waren in einem Video-Livestream verkauft werden können. Unterstützt werden dadurch in erster Linie kleinere Unternehmen, die aufgrund der Krise nun dringend auf das Online-Geschäft angewiesen sind. Facebook selbst erhält durch die Shopping-Plattform zusätzliche Daten über das Verhalten der Kunden. Mit seiner gewaltigen Reichweite und technischen Stärken hat diese neue Funktion durchaus Zukunftspotenzial. Beitrag lesen

Predictive Marketing & Sales für Ihr Unternehmen

Anhand von Predictive Marketing & Sales können Unternehmen zukünftige Marketingmaßnahmen ermitteln und Leads hinsichtlich Ihrer Kaufwahrscheinlichkeit vorqualifizieren. Es handelt sich dabei nämlich um eine Technik, mit der relevante Kommunikationswege und effiziente Marketingoptionen anhand von internen (CRM) und externen (Social Listening) Daten gesammelt werden. Dadurch erfahren Sie mehr über Ihr Publikum, können die Angebotspalette anpassen und mehr Umsatz erzielen. Predictive Marketing bietet Ihnen also die richtigen Informationen, um Ihre Zielgruppe verstehen zu können. Das Beste daran ist, dass Sie die positiven und negativen Aspekte Ihrer Strategie erkennen und die relevanten Punkte für Ihr Unternehmen herauspicken können. Sie stellen dadurch Ihre Kunden zufrieden und erzielen langfristig bessere Ergebnisse. Beitrag lesen

YouTube bringt Lösung für maßgeschneiderte Werbeschaltung

YouTube Select – die neue Funktion für Werbeinhalte: Sie gilt als umfangreiche Content-Mediathek, mit der Marken die passenden Inhalte zu ihrer Werbeschaltung finden können. Angeboten werden dabei verschiedene Content-Pakete, so genannte Lineups, jedes zugeschnitten auf global und lokal relevante Interessen wie Fashion & Beauty, Technologie, Sport oder Entertainment. Nebenbei werden den Werbetreibenden sogenannte „Moments“-Pakete angeboten, welche einen hohen „Share of Voice“ auf exklusiven Events oder Live-Momenten bieten. In Deutschland erfolgt der Roll-Out voraussichtlich im 3. Quartal 2020. Beitrag lesen

Wie geht man im B2B-Bereich mit Spam- und Phishing-Mails um?

Die Coronakrise hat das Unternehmensmarketing vor große Herausforderungen gestellt. Besonders für B2B-ler hat sich die Situation drastisch geändert. Events und Messen wurden abgesagt, die Nutzung von Mails ist enorm angestiegen. Laut Angaben von Mail-Anbietern hat die E-Mail-Verwendung seit Beginn der Corona-Pandemie um 40% zugenommen, Shopping E-Mails verzeichnen ein Plus von 30%. Doch auch Cyberkriminelle machen sich die momentane Situation zu Nutzen. Da Kundenbeziehungen derzeit größtenteils per Mail fungieren, haben Empfänger mehr Vertrauen und walten teils mit weniger Vorsicht. Letztendlich leidet dann die B2B-Kommunikation unter den Folgen. Nutzen Sie demnach nur bekannte und hochwertige Adressen, berücksichtigen Sie die professionellen Richtlinien und arbeiten Sie mit den richtigen Partnern zusammen, so können Sie die aktuelle Problematik effizient umgehen. Beitrag lesen

Business-Tipp: Leads via Social Media – 4 Schritte für den Einstieg

Neukundengewinnung trotz Homeoffice und Social-Distancing? Das geht. Und zwar durch das professionelle Nutzen der sozialen Netzwerke.

  1. Viele Nutzer werden Ihre Seite besuchen, um Informationen einzuholen, weshalb Sie in erster Linie ein professionelles Profil mit allen nötigen Daten erstellen müssen.
  2. Bauen Sie in einem zweiten Schritt Ihr Netzwerk gezielt auf, indem Sie eine Beziehung zu Ihren Kunden schaffen und sich dabei mehr auf die Qualität, anstatt auf die Anzahl der Follower konzentrieren.
  3. Nun können Sie Inhalte veröffentlichen und mit Ihren Interessenten in Kontakt treten, indem Sie wertvollen Content teilen und sich mit anderen Beiträgen in Ihrer Nische aktiv beschäftigen.
  4. Abschließend können Sie die richtigen Tools zum Einsatz bringen, um beispielsweise Ihre Leads zu fördern.

Jeder kann sofort beginnen, soziale Netzwerke professionell zu nutzen. Zudem gelten sie gerade in diesen Zeiten als Alternative zu den traditionellen Methoden der Leadgenerierung. Also nichts wie los! Beitrag lesen

Agentur Insight: Online-Bootcamp – B2B Leads Strategie

Die digitale Leadgenerierung im B2B stellt für viele Unternehmen weiterhin eine Herausforderung dar. Deshalb teilen wir unser langjähriges Wissen aus diesem Umfeld in einem Online-Bootcamp mit Ihnen. Das Ganze findet am Donnerstag, den 18. Juni 2020, von 14:00 – 18:00 Uhr statt. Mit maximal 10 Teilnehmern wählen wir einen Mix aus kurzen theoretischen Vorträgen sowie praktischen Übungen. Außerdem nimmt sich Ihr Bootcamp-Leiter ausreichend Zeit für 1:1-Coachings.

Womit wir Sie mit dem Bootcamp ermächtigen:

  1. Online-Positionierung: Verlieben Sie sich in Ihr Unternehmen
  2. Buyer Personas: Geben Sie Ihren Wunschkunden ein Gesicht
  3. Lead Magnet: Produzieren Sie Content, der Leads magisch anzieht
  4. Digitaler Sales Funnel – Ihr persönlicher Vertriebsassistent
  5. Distribution: Vertreiben Sie Ihren Content intelligent

Dieses Bootcamp richtet sich an Marketing Manager und Geschäftsinhaber mit einem B2B-Geschäftsmodell. Sichern Sie sich heute noch Ihr Ticket! Zur Anmeldung

Teile diesen Beitrag
Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2. B2B Digital Day
am 10.12.2020

Das Online Meeting mit allen Infos, die Du für Dein B2B Digital Marketing 2021 benötigst.
JETZT ANMELDEN
close-link
Click Me