fbpx
banner-bg
eminded

eLetter Juli 2022

05.07.2022 | Sebastian Dittrich | Newsletter, Trends/News

Teile diesen Beitrag
eminded

Wir liefern die wichtigsten News aus dem Online Marketing, einen Business Hack & ein Insight aus unserer Agentur.

Die wichtigsten News aus dem Online Marketing

  1. Keine Ruhe auf den Suchergebnisseiten: Großes Google Update seit dem 20. Juni 
  2. Neue Informationen zu Keywords in Domains 
  3. “Advertisement” und “Promoted”: Neue Ad Labels bei Google 
  4. Studie bestätigt: Social Media ist einer der beliebtesten Vertriebskanäle 

Keine Ruhe auf den Suchergebnisseiten: Großes Google Update seit dem 20. Juni  

Die Beruhigung auf den Google-Suchergebnisseiten, die nach dem Core Update im Mai kurz aufkam, hielt nicht lange an. Seit dem 20. Juni sind verstärkte Veränderungen bei den Ranking-Positionen zu erkennen. Die größten Dynamiken wurden am 23. Juni festgestellt. Beitrag lesen

Neue Informationen zu Keywords in Domains 

Google Mitarbeiter John Müller verkündigte auf Twitter, dass Keywords in Domainnamen überbewertet werden. Stattdessen empfiehlt er zum Unternehmen passende und langfristige Domains zu wählen. Früher konnte durch die Verwendung der Domain häufig ein positiver Einfluss festgestellt werden.   Beitrag lesen

“Advertisement” und “Promoted”: Neue Ad Labels bei Google  

Google erweitert mit den zwei neuen Ad Labels “Advertisement” und “Promoted” das bisherige Label-Repertoire bestehend aus “Ad” und “Anzeige”. Alphabet baut damit seine größte Einnahmequelle weiter aus. Grund für diese Erweiterung ist der Wunsch von Google, Ads unauffällig als Hilfestellung bei Suchanfragen in die Ergebnisse einzubetten. Ohne eine Kennzeichnung ist dies allerdings nicht möglich. Beitrag lesen

Studie bestätigt: Social Media ist einer der beliebtesten Vertriebskanäle  

Eine von den Gelben Seiten beauftragte Studie zeigt, dass bereits sechs von zehn Unternehmen Social Media aktiv nutzen, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Auslöser für diese Entwicklung war in vielen Fällen die Corona-Pandemie. Als Grund für die Nutzung gaben 81 Prozent der befragten Unternehmen an, potenzielle Kunden dort am effektivsten erreichen zu können. Beitrag lesen

Business Hack: 5 Fehler, die Du beim Werbetexten vermeiden solltest 

Wenn Du diese Fehler vermeidest, wirst Du die hochgesteckten Ziele Deiner Werbetexte optimal erfüllen:

FEHLER 1: DU HAST DEINE ZIELGRUPPE NICHT IM FOKUS

Gute Werbetexte sind in der Sprache geschrieben, die die Angesprochenen auch im Alltag in ihren Unterhaltungen verwenden.

FEHLER 2: DU VERLIERST DEIN ZIEL AUS DEN AUGEN

Mögliche Ziele sind zum Beispiel die Absatzsteigerung, die Inszenierung einer Marke oder das Bewerben einer ortsansässigen Vertriebsstätte. Behalte diese immer im Kopf und passe Deinen Text entsprechend an.

FEHLER 3: DU MACHST ES KOMPLIZIERTER ALS ES IST

Achte z. B. deshalb darauf, nur ein Adjektiv pro Nomen zu verwenden und verzichte bei Offensichtlichem gleich ganz auf eines, um Deinen Texten eine klare Struktur zu geben.

FEHLER 4: DU FORMULIERST DEINEN USP NICHT EINDEUTIG

Verzichte auf langweilige Floskeln, die nur von Deinen USPs ablenken. Verwende Zahlen und Fakten, die dem zukünftigen Kunden seinen Nutzen aus dem Produkt klar machen und verzichte auf belangloses Gerede mit bloßen Füllwörtern.

FEHLER 5: DU ÜBERLÄDST DEINE WERBETEXTE MIT FAKTEN

Hier gilt: Die Mischung machts! Am besten vereinst Du Fakten mit Geschichten von echten Kunden, die leicht zu verstehen sind, aber gerne auch unerwartete Aspekte aufbringen können.

Dir gefällt unser Business Hack? Dann schau bei unserem LinkedIn Profil vorbei.

Agentur Insight: Neben dem Digital Marketing brennen wir auch für gemeinnützige Aktivitäten

Neben regelmäßigem Blutspenden stehen auch Lebensmittelspenden auf unserer Liste an sozialen Aktivitäten, die wir gerne als Team machen möchten. Aus diesem Grund hat jedes Teammitglied letzten Monat Lebensmittel aus den eigenen Vorräten mitgebracht. Diese haben wir dann gesammelt an die Tafel gespendet. 

Teile diesen Beitrag
Über den Autor
eminded
Sebastian Dittrich

Digital Marketing Consultant

Sebastian ist für eMinded seit Anfang 2019 in den Bereichen New Business & Consulting tätig. Als Digital Marketing Consultant dreht sich bei ihm alles um individualisierte und zielführende Digital Marketing Strategien für Kunden aus verschiedensten Branchen und Geschäftsmodellen. Außerhalb der Agentur brennt er besonders für alles, was ihm gefällt, Spaß und Freude bereitet.

Weitere Artikel von Sebastian

Weitere THEMEN

Working Sheet:
B2B Digital Planung

B2B
Damit behältst Du den Überblick!
JETZT DOWNLOADEN
close-link
Klick mich